Fachgruppe „Visuelle Beobachtung“

Ziel der Gruppe ist es, eine Plattform für die visuelle Be­obachtung und Spektroskopie innerhalb des ASL zu bieten. Facetten der Fachgruppe bilden unter anderem der Austausch von Erfahrungen, sowie das Zeichnen astronomischer Objekte. Auch sollen Basteleien und Verbesserungen am Equipment nicht zu kurz kommen. Zudem beschäftigen wir uns mit Spektroskopie, wo wir selber etwas über die Physik der beobachteten Objekte erfahren können. Gemeinsam wollen wir Be­obachtungsprojekte starten und auch Beobachtungen durchführen. Diese können wir dann in Beobachtungsberichten aufarbeiten.

Regelmäßiges Treffen ist jeden Monat am Vollmondsonnabend um 16:00 Uhr in der Sternwarte. Genaue Termine werden innerhalb der FG vereinbart.

Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt zum Leiter der Fachgruppe, Christoph Quandt, auf:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (freiwillige Angabe)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte lösen Sie diese kleine Rechenaufgabe (Spamschutz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.