Galerie: Sonne

Die Sonne ist der einzige echte Energiespender, den wir haben. Makellos scheint sie am Himmel zu stehen. Aber der Anblick durch ein durch spezielle Filter geschütztes Teleskop offenbart schwarze Flecken, die sogenannten „Sonnenflecken“; es handelt sich dabei um kühlere Regionen auf der tausende Grad heißen Sonnenoberfläche.

Andere Erscheinungen wie die „Sonnenprotuberanzen“ kann man nur mit Hilfe von Spezialgeräten sichtbar machen. Außer bei totalen Sonnenfinsternissen – dann deckt der Mond die gleißend helle Sonnenkugel ab, so dass die Protuberanzen sichtbar werden.

Schauen Sie nie ohne geeignete Filter in die Sonne. Irreparable Schädigungen Ihrer Augen könnten die Folge sein. Für Auskünfte, wie sie dies gefahrlos tun können, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.