Kometen im Frühjahr 2017

Bis zum Sommer können wir vier Kometen beobachten, die schon mit kleineren optischen Hilfsmitteln zu sehen sind. Bereits in einem Fernglas oder kleinem Teleskop kann man einen diffusen Klecks sehen, größere Geräte zeigen ggf. Strukturen und den kometentypischen Schweif. Die Kollegen von astronomie-nord.de haben dazu ein paar Beobachtungshinweise zusammengestellt. Wer einen grandiosen Anblick erwartet, wie man ihn von Bildern her kennt (so wie der Komet Hale-Bopp oben), sollte allerdings nicht weiterlesen, denn genau das gibt es nicht zu sehen.

http://astronomie-nord.de/kometen-im-fruehjahr-2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.