Öffentliche Sonnenbeobachtung

Öffentliche Sonnenbeobachtung.

Die öffentlichen Beobachtungen finden an unseren Instrumenten im Freien statt.

Da bei der Beobachtung an den Teleskopen Abstände von 1,5 m nicht immer eingehalten werden können, muss hierbei ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Die Kuppel mit dem großen Teleskop im Beobachtungsturm ist geöffnet.

In der Kuppel ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend.

Der Zugang zur Kuppel ist leider nicht barrierefrei. Jedoch stehen auch ebenerdig Beobachtungsinstrumente für unsere Besucher bereit.

Treffpunkt ist an der Treppe zum Beobachtungsturm der Sternwarte (Zugang vom Schwalbenweg).

Die Veranstaltung findet nur bei klarem Himmel statt.

Es ist keine Anmeldung erforderlich!

Die Teilnahme ist kostenlos – wir freuen uns über eine kleine Spende.

Näheres lesen Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.