Veranstaltungen

Nach der Schließung der Sternwarte im November 2016 freuen wir uns, Ihnen ab Herbst 2017 wieder ein – wenn auch etwas eingeschränktes – Vortragsprogramm in der Lübecker Volkshochschule präsentieren zu können. Die Veranstaltungen für Mitglieder gehen weiter.

Tipp: So drucken Sie die Veranstaltungsliste aus.

Eine ganz besondere Nacht auf der Sternwarte Lübeck @ Vortragssaal der Volkshochschule Lübeck (VHS)
Referent: Oliver Paulien Im Spätsommer 2020 ist es soweit: Die neue Sternwarte Lübeck wird zum ersten Mal ihre Kuppel öffnen. Schauen Sie mit unseren Teleskopen hinaus in die Tiefen des Weltalls und begeben Sie sich … Eine ganz besondere Nacht auf der Sternwarte Lübeck weiterlesen
Das Wunderauge in der Umlaufbahn – 30 Jahre Hubble-Weltraumteleskop @ Vortragssaal der Volkshochschule Lübeck (VHS)
Referent: Dirk Lorenzen Seit bald 30 Jahren kreist das Weltraumteleskop um die Erde. Es ist zugleich Wunderauge und Zeitmaschine: Hubble macht gestochen scharfe Aufnahmen von Sternhaufen und Gasnebeln. Es beobachtet die Vorgänge in der Umgebung … Das Wunderauge in der Umlaufbahn – 30 Jahre Hubble-Weltraumteleskop weiterlesen
Sterne und Sternbilder in der Bibel und heute @ Vortragssaal der Volkshochschule Lübeck (VHS)
Referentin: Helena Goerigk Die Faszination des Sternenhimmels verbindet uns heute mit den Verfassern des Alten Testaments. Denn auch die Kulturen des Alten Orients hatten ein hohes Interesse an den Sternen, wo Sonne, Mond und die … Sterne und Sternbilder in der Bibel und heute weiterlesen
Referent: Volkmar Andres Gravitationswellen werden z.B. bei der Verschmelzung zweier schwarzer Löcher erzeugt. Aber auch der Zusammenprall von Neutronensternen führt zu Kräuselungen der Raumzeit, die als superfeine Signale an Laser – Interferometern nachgewiesen werden  konnten. … Gravitationswellen: Wie entstehen sie, wie kann man sie messen? weiterlesen
Unsere Erde: 4.500 Millionen Jahre Geschichte @ Vortragssaal der Volkshochschule Lübeck (VHS)
Referent: Volkmar Andres Das Beständige in der Geschichte der Erde ist der Wandel: Meere öffnen und schliessen sich, Kontinente brechen auseinander, Eis- und Warmzeiten fordern vom Leben hohe Anpassungsfähigkeit. Auch die Erdatmosphäre unterliegt durch Vulkanismus, … Unsere Erde: 4.500 Millionen Jahre Geschichte weiterlesen

7 Gedanken zu „Veranstaltungen“

  1. Moin,
    wie kann ich Euer tolles Programm für die Pinnwand ausdrucken?.
    Wenn ich den „normalen“ Druckerweg wähle sind nur die Daten und die Bilder auf der Seite ausgedruckt nicht die Texte. Auch der Button „Plakat“ erzielt kein anderes Ergebnis!!
    Wo ist nachlesbar welche Kosten beim Besuch der Veranstaltungen entstehen!
    Wäre schön, in Kürze von Ihnen zu hören.
    Gruss Götz Salisch

    1. Hallo Herr Salisch,

      vielen Dank für Ihre Nachricht.

      Wenn Sie die Ansicht auf die Variante „Agenda“ umschalten, erscheint über der Veranstaltungsliste ein Drucker-Symbol. Sie können auch zusätzlich die Details der Veranstaltungen mit ausdrucken, wenn Sie zuvor links daneben auf „Aufklappen“ klicken. Das könnten jedoch auch schon zu viele Informationen sein… Über „Kategorien“ können Sie die Arten von Veranstaltungen auswählen, die Sie interessieren.

      Die Preise unserer Veranstaltungen sind auf der Detailseite jeder einzelnen Veranstaltung angegeben. Vorträge kosten in der Regel 4 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder. Alle weiteren Veranstaltungen wie öffentliche Beobachtungen sind meist kostenfrei.

      1. Da das Drucken der Veranstaltungsliste nicht so ganz trivial ist, habe ich eine kleine Anleitung ergänzt. Der Link dorthin findet sich oben auf der Seite.

  2. Hallo,
    ich bin zZ auf gran canaria und wollte mir dort das teleskop der volkssternwarte anschauen. Leider war das nicht möglich, weshalb ich fragen wollte, ob die besichtigung in hl möglich ist. Damit meine ich das innere der kuppel zu sehen. Außerdem verstehe ich kein spanisch, was den an sich interessant klingenden vortrag sinnlos machte. Würde dieses gerne in deutschland unternehmen.

    Mfg

    1. Guten Tag Herr Weidner,

      nach jedem unserer „Freitagsvorträge“ besteht die Chance auf eine Beobachtung des Sternenhimmels durch die Teleskope der Sternwarte – sofern das Wetter mitspielt. Selbst bei bedecktem Himmel ist es möglich, die Kuppel zu besuchen.

      Es eilt jedoch, denn die Sternwarte Lübeck wird bald bis auf weiteres schließen. Der letzte Vortrag findet am Freitag, 25. November 2016, statt.

      Stephan Brügger, Sternwarte Lübeck

  3. Hallo liebe Leute . Nach ca 3 Jahren habe meine Facebookseite geöffnet und mich einfach mal bei der Sternwarte eingeloggt. Schön, dass die Termine so gut angezeigt werden. Wäre ich nicht schon ein aktives Mitglied, würde ich mich gerne diesem Hobby anschließen. Besonders freut es mich, dass die Starhopper mit so vielen Terminen vertreten sind. Also, liebe Interressierte , rafft euch auf, kommt doch einmal zu unseren Treffen und informiert euch über das, was wir in unserer Freizeit so bewegen. Am 24. März findet der Astronomietag statt, mit dem Thema: Das geheimnisvolle Leben der Sterne. Von 15 bis 22Uhr haben alle Besucher die Möglichkeit, sich über astronomische Themen zu informieren , Vorträge der Mitglieder
    anzuhören und sich bei Kaffee und Kuchen zu entspannen. Auch für unsere jüngsten Besucher wird es spannend. Eine Rallye führt euch durch das Universum . Veranstaltungsort ist das Johanneum . Viele Grüße eure Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen