Sternbedeckungen

Durch die Beobachtung von Sternbedeckungen durch den Mond helfen wir, die Berechnungsgrundlagen der Profiastronomen für die Bewegung des Erdtrabanten zu verbessern.

Ein besonderes Verfahren ist die Beobachtung von streifenden Sternbedeckungen. Dabei begibt sich eine Gruppe von Beobachtern in ein bestimmtes Gebiet, wo lediglich der Mondrand einen Stern streift. Aus den Kontaktzeiten wird dann in aufwändigen Rechenoperationen ein sehr detailliertes Mondrandprofil rekonstruiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir zeigen Ihnen das Universum

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen