Galerie: Mond

Unser Mond ist ein dankbares Beobachtungsobjekt. Er ist in der Regel der einzige Himmelskörper, auf dem wir schon mit bloßem Auge Einzelheiten auf der Oberfläche erkennen können.

Für die Fotografie kann man mit starken Teleobjektiven beginnen, aber erst ab einer Brennweite von rund 1000mm wird er formatfüllend. Detailaufnahmen bleiben deshalb dem Teleskop vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir zeigen Ihnen das Universum

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen