Die Astronomie und unser Weltbild

„Früher glaubte man, die Erde wäre eine Scheibe“, diesen Satz hat wohl jeder von uns schon einmal gehört. Dieses „früher“ liegt aber sehr lange zurück, denn bereits den alten Griechen war die Kugelgestalt der Erde bekannt. Einer von ihnen bestimmte um 250 v. Chr. ihren Umfang. Eratosthenes hieß er.

Die Astronomie und unser Weltbild (1.0 MiB, 957 downloads)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.