Schlagwort-Archive: Veranstaltung

Einweihung und Start des Beobachtungsbetriebs

Um mehr als ein Jahr mussten wir den Eröffnungstermin der neuen Sternwarte verschieben, doch nun ist es endlich soweit:

Am Freitag, den 15. Oktober 2021, wird die neue Sternwarte Lübeck in einer nicht-öffentlichen Veranstaltung mit geladenen Gästen feierlich eingeweiht.

Wir hätten uns einen anderen Rahmen mit einem großen Fest für alle interessierten Sternenfreunde aus Lübeck und Umgebung gewünscht, doch die Corona-Pandemie läßt dies immer noch nicht zu. Auch unsere beliebten Kinder- und Erwachsenenvorträge werden 2021 leider noch nicht stattfinden.

Doch alle Sternfreunde und Astronomiebegeisterte in und um Lübeck herum müssen nicht länger auf einen Blick durch unsere Teleskope warten, denn ab Freitag, den 22. Oktober 2021, werden wir wieder öffentliche Beobachtungen anbieten!

Die öffentlichen Beobachtungsabende werden ab dem 22. Oktober 2021 immer freitags um 20:00 Uhr starten. Voraussetzung ist klares Wetter – bei bedecktem Himmel oder Niederschlag, findet keine Beobachtung statt.

Wir werden dazu unsere mobilen Teleskope auf der Spiel- und Sportwiese neben der Sternwarte aufbauen sowie unsere Beobachtungskuppel für Gruppen von 4 Personen öffnen. Eine größere Besucheranzahl ist zur Zeit unter Einhaltung der Abstandsregeln nicht möglich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es dadurch zu langen Wartezeiten an der Kuppel kommen kann.

Bitte beachten

Der Zugang zum Beobachtungsturm ist eine Gitterrost-Treppe. Für das letzte Stück muss eine steile Leiter bewältigt werden. Tragen Sie zu Ihrer Sicherheit bitte festes Schuhwerk ohne schmale Absätze, wenn Sie die Beobachtungskuppel betreten wollen. Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität stehen zur Himmelsbeobachtung diverse Teleskope ebenerdig auf der Sportwiese bereit.

Corona-Regeln

Für das Betreten unserer Räume gilt die 3G-Regel, und wir sind verpflichtet die Kontaktdaten unserer Gäste zu erheben. In der Kuppel ist außerdem das Tragen einer medizinischen Maske Pflicht. Falls sich die gesetzlichen Vorgaben ändern, werden wir entsprechend reagieren.

ASpekt 21

Astronomische Fachtagung der VdS Fachgruppe Spektroskopie

17.- 19. September in Lübeck

Please follow this link to the English version.

Wir freuen uns auf ein weiteres internationales Highlight für alle Sternenfreunde und Astronomiebegeisterten, das im wunderschönen Lübeck stattfindet.

Die astronomische Fachtagung ASpekt bringt Amateure und professionelle Astronomen aus dem In- und Ausland zusammen, um sich über aktuelle Forschungsergebnisse, persönliche Fragestellungen sowie technologische Entwicklungen auszutauschen. Dabei sind auch alle an wissenschaftlicher Astronomie interessierten Personen herzlich eingeladen, teilzunehmen.

Die Fachvorträge finden am Samstag und Sonntag statt.

Kongresssprachen sind Deutsch und Englisch, deutschsprachige Beiträge i.d.R. mit englischsprachigen Slides.

Es ist uns gelungen, ein sehr hochwertiges und abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen. Von den Grundlagen der Spektroskopie über konkrete wissenschaftliche Messreihen, Exoplaneten Systeme, pulsationsveränderliche Sterne, Vergleiche von Softwarelösungen, selbstgebauter Hardware bis hin zu den neuesten wissenschaftlichen Teleskopentwicklungen auf der Erde und im Weltraum. Bei diesen und weiteren Vorträgen ist für jeden etwas dabei:

Fachvorträger auf der ASpekt 21

Den kompletten Flyer mit den genauen Vortragszeiten könnt ihr hier herunterladen:

Die ASpekt findet als Hybridveranstaltung statt. Aufgrund der weltweiten Corona Pandemie haben wir die Anzahl an Plätzen vor Ort begrenzt und uns entschlossen, erstmalig eine Online Teilnahme zu ermöglichen. Die Tagung findet vor Ort unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften und Beachtung der 3G Regeln (geimpft, genesen, getestet) statt.

Der Arbeitskreis Sternfreunde Lübeck e.V. als Betreiber der Sternwarte Lübeck und Veranstalter der ASpekt 21 hat sich entschlossen, die eigentliche Tagung im Herzen der Stadt Lübeck mit seinem mittelalterlichen Flair auszurichten. Hierfür nutzen wir die Aula des Johanneum zu Lübeck, einem der Lübecker Gymnasien mit einer sehenswerten teleskopischen Beaobachtungsplattform über den Dächern der Lübecker Altstadt.

Die Vor-Ort Plätze sind nahezu vergeben, weshalb wir nur noch Wartelistenplätze anbieten. Für die Teilnehmer vor Ort erheben wir einen Unkostenbeitrag von 15,- Euro, die Online Teilnahme ist kostenlos.

Die Zugänge zur Online Teilnahme versenden wir erst wenige Tage vor der ASpekt per Mail an alle angemeldeten Teilnehmer.

Das hat den Hintergrund, dass wir die Anzahl der Teilnehmer durch das neue Format noch nicht abschätzen können und dazu passend ein Live-Broadcasting Tool einsetzen werden.

Die Teilnehmenden vor Ort werden ebenfalls per Mail zu allen aktuellen Themen rund um die ASpekt und dem geplanten Abendprogramm auf dem Laufenden gehalten.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und viele Erkenntnisse

Im Namen des Organisationsteams

Malin Moll, Thomas Hunger, Knud  Henke

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Unterstützen

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, freuen wir uns über eine Spende an die Sternwarte Lübeck!

ASL Klönschnack am 06.05.2020 findet online statt

Da noch Versammlungsverbot herrscht, unser Vereinsleben aber nicht Corona zum Opfer fallen soll, wollen wir den nächsten Astro-Abend einmal online versuchen.

Als Plattform haben wir Zoom ausgewählt. Hier ist eine Teilnahme per Telefon, Smartphone oder Computer möglich. Man muss keine Software oder Apps downloaden, sondern kann sich direkt per Meeting-ID und Passwort anmelden und am Astro-Abend teilnehmen.

Alle, die per PC oder Smartphone teilnehmen, können ergänzend zum gesprochenen Wort auch Bilder, Videos oder Präsentationen auf dem Bildschirm sehen.

Knud wird eine kurze Anleitung für alle schreiben und spätestens bis Mittwochmittag an den ASL-Verteiler zusammen mit den Zugangsdaten zum Astroabend verschicken, der wie gewohnt um 19:00 Uhr startet.

Wir hoffen, euch auf diese Weise einmal wiederzusehen!

Anschließend könnt ihr gerne Euer Feedback in unserem internen Forum hinterlassen.

Aktualisierung 06.05.2020: Im internen Forum findet ihr ebenfalls Knuds Kurzanleitung.

Bis auf weiteres Keine Veranstaltungen des ASL e.V.

Die aktuelle Pandemie mit dem Corona-Virus SARS-CoV2 erfordert es leider, öffentliche Veranstaltungen und Zusammenkünfte bis auf Weiteres auszusetzen, um die Verbreitungsgeschwindigkeit des Virus zu hemmen.

Daher findet der ASL-Klönschnack-Abend am 01.04.2020 NICHT statt!

Ebenso abgesagt ist das Fachgruppentreffen am 11. April 2020.

Nutzt stattdessen gerne unser internes Forum zum Austausch über astronomische oder Vereins-Themen!

Die Sternwarte auf dem TH Campus Festival am 15.06.2019

Am Wochenende noch nichts vor? Dann besuchen Sie am kommenden Samstag den Stand der Sternwarte Lübeck auf dem Campus Festival der TH Lübeck!

Anläßlich des 50jährigen Jubiläums der Technischen Hochschule Lübeck gibt es am Samstag, den 15. Juni 2019 von 14-24 Uhr auf dem Gelände der Lübecker Hochschulen im Mönkhofer Weg ein buntes Programm mit vielen Mitmachgelegenheiten für Jung und Alt rund ums Forschen, Fragen und Entdecken.

Werfen Sie bei uns im Zelt Nr. 1 Fläche A einen sicheren Blick durch unsere Teleskope auf die Sonne und erfahren Sie z.B., was Sonnenflecken und Protuberanzen sind und wie sie entstehen oder was man aus den aufgetrennten Farben des Sonnenlichts alles über die Zusammensetzung der Sonne erfahren kann.

Weitere Highlights des Festival-Programms sind prominente Wissenschaftsentertainer wie „die Physikanten“ oder Christoph Biemann bekannt aus der Sendung mit der Maus.

Ein Besuch lohnt sich also!

Für weitere Informationen zum Programm des Campus-Festivals und zur Anreise folgen Sie diesem Link.

Wir freuen uns auf Sie!