Der Mond passiert das Goldene Tor der Ekliptik

Der erste Abend des neuen Jahres beginnt mit einer schönen Konstellation: Der Mond nähert sich dem Goldenen Tor der Ekliptik. Das ist die gedachte Linie zwischen Aldebaran, Hauptstern des Sternbildes Stier und dem offenen Sternhaufen M45, auch als Plejaden oder Siebengestirn bekannt. Der aufgehenden Wintersternhimmel rund um den Orion kündigt kalte Wochen an.

Das Jahr beginnt mit einer schönen Konstellation am Osthimmel mit dem Mond im Sternbild Stier und den aufgehenden Wintersternbildern.
Das Jahr beginnt mit einer schönen Konstellation am Osthimmel mit dem Mond im Sternbild Stier und den aufgehenden Wintersternbildern.
Am 02.01.2015 befindet sich der Mond östlich von Aldebaran im Stier. Bald - am 05.01. - ist der erste Vollmond des Jahres.
Am 02.01.2015 befindet sich der Mond östlich von Aldebaran im Stier. Bald – am 05.01. – ist der erste Vollmond des Jahres.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.