Komet Catalina am Morgenhimmel sichtbar

Ungefähr ab 06:00 Uhr kann Komet Catalina (Bezeichnung C/2013 US 10) mit dem Fernglas  am Morgenhimmel beobachtet werden. Ein ausgeprägter Schweif darf jedoch nicht erwartet werden – die ganze Pracht zeigt sich nur auf länger belichteten Astrofotos. Bei sehr dunklem Himmel außerhalb der Städte kann auch eine Sichtung mit dem bloßem Auge gelingen, während Catalina das Sternbild Jungfrau von Süd nach Nord durchläuft.

Entdeckt wurde „C/2013 US 10“ im Rahmen des automatischen Suchprogrammes „Catalina Sky Survey“, ist also nicht nach einer Astronomin benannt.

Die folgenden Bilder zeigen die Position ab 08.12. alle drei Tage. Nach dem 23.12. wird der helle Mond zunehmend die Beobachtung stören:

08.12: Dank Mond und Venus ist Catalina mit dem Fernglas relativ einfach zu finden.
08.12: Dank Mond und Venus ist Catalina mit dem Fernglas relativ einfach zu finden.
11.12.: Catalina wandert weiter nach Norden. Im Folgenden die Position alle drei Tage
11.12.: Catalina wandert weiter nach Norden. Im Folgenden die Position alle drei Tage

2015-12-14_06-00_Catalina 2015-12-17_06-00_Catalina 2015-12-20_06-00_Catalina 2015-12-23_06-00_Catalina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.